Sonntag, 26. Oktober 2014

Energiewende | Der Dschungel.

Bundeskanzlerin Merkel (CDU) preist regelmäßig die Effizienz der Bundesregierung und lobt ihre Erfolge des Bürokratieabbaues, die sie neben den erfolgreichen Kämpfen gegen den Klimawandel, für die Energiewende und für den Machterhalt auf einem der ersten Plätze der Erfolgsliste sähe.

Die Liste der Gesetze und Verordnungen zum Energieversorgungssystem beweist das Gegenteil. Die meisten Gesetze und Verordnungen haben Merkels Bundesregierungen in den letzten Jahren als undurchdringliche, klebrige Netze über die Bundesrepublik geworfen, unter denen Wirtschaft und Private gelähmt werden und finanziell untergehen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie BMWi unter gegenwärtiger Leitung von Sigmar Gabriel (SPD) hat das staatswirtschaftliche System in einer Grafik darstellen lassen, die unter der Tabelle zu finden ist.

Stolz könnte der Herr Bundesminister und Vizekanzler sein, hätte die Liste höchstens 10 Punkte. Alles darüberhinaus ist überflüssiger Bürokratismus, ist staatliche Planwirtschaft à la DDR.

Die Liste der 45 Merkel-Folter:
  1. Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)
  2. Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG)
  3. Energiesicherungsgesetz (EnSiG)
  4. Stromsteuergesetz (StromStG)
  5. Energieleitungsausbaugesetz (EnLAG)
  6. Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG)
  7. Bundesbedarfsplangesetz (BBPlG)
  8. Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz (UVPG)
  9. Energie- und Klimafondsgesetz (EKFG)
  10. Energieverbrauchskennzeichnungsgesetz (EnVKG)
  11. Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)
  12. Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG)
  13. Energieeinsparungsgesetz (EnEG)
  14. Energieverbrauchsrelevante Produkte-Gesetz (EVPG)
  15. Atom-Gesetz (ATG)
  16. Bundes-immissionsschutz-Gesetz (BImSchG)
  17. Gassicherungsverordnung (GasSV)
  18. Elektrizitätssicherungsverordnung (EltSV)
  19. Planfeststellungszuweisungsverordnung (PlfZV)
  20. Reservekraftwerksverordnung (ResKV)
  21. Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (EnVKV) (in Vorb.)
  22. Kraftwerks-Netzanschlussverordnung (KraftNAV)
  23. Verordnungen zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes (1., 13., 17., 26. BImSchV)
  24. Biomassestrom-Nachhaltigkeitsverordnung (Bio-St-NachV)
  25. Biomasseverordnung (BiomasseV)
  26. Ausgleichsmechanismusverordnung (AusglMechV)
  27. Anlagenregisterverordnung (AnlRegV) (in Vorb.)
  28. Systemdienstleitungsverordnung Wind (SDLWindV)
  29. Energieeinsparungsverordnung (EnEV)
  30. Heizkostenverordnung (HeizkostenV)
  31. Stromnetzzugangsverordnung (StromNZV)
  32. Stromnetzentgeltverordnung (StromNEV)
  33. Gasnetzzugangsverordnung  (GasNZV)
  34. Gasnetzentgeltverordnung (GasNEV)
  35. Abschaltbare Lasten Verordnung (AbLaV)
  36. Messzugangsverordnung (MessZV)
  37. Anreizregulierungsverordnung (ARegV)
  38. Konzessionsabgabenverordnung (KAV)
  39. Niederspannungsanschlussverordnung (NAV)
  40. Systemstabilitätsverordnung (SysStabV)
  41. Stromgrundversorgungsverordnung (StromGVV)
  42. Gasgrundversorgungsverordnung (GasGVV)
  43. Niederdruckanschlussverordnung (NDAV)
  44. Verordnung zum Schutz von Übertragungsnetzen (ÜNSchutzV)
  45. Gashochdruckleitungsverordnung (GasHDrLtgV)
Zusätzlich zu den 45 Gesetzen und Verordnungen der "Nationalen Ebene" kommen noch zwei Dutzend Richtlinien und Verordnungen der "Europäischen Ebene", die ebenfalls Buchstabe für Buchstabe eingehalten werden wollen.


Stand: Juni 2014
Quelle: http://www.bmwi.de/go/gesetzeskarte
Urheberrecht: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Links:
Blogbeiträge Energiewende
Blogbeiträge Leistungsbilanz der Erneuerbaren
Blogbeiträge EEG-Umlage

Machen Sie mit bei www.mehr-demokratie.de